Mehr Schein als Wein

Horst Meerhofer, seines Zeichens Chef, lädt zur Party ein. Er möchte seine Wahl zum „Weinkenner des Jahres 2018“ feiern und außerdem einen neuen Vize für sein Unternehmen ausrufen. Dies weckt den Ehrgeiz mancher cleveren und weniger cleveren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich gegenseitig zu übertrumpfen versuchen, um mehr Geld, Macht und Einfluss zu gewinnen. Beziehungskonflikte, Karriere- und Lebenspläne werden mit viel Wortwitz und Situationskomik auf die Bühne gebracht. Wer schließlich das Rennen macht und wie viel Schein angesichts des Weins zum Vorschein kommt, soll hier nicht verraten werden, nur so viel: Stille Wasser sind bekanntlich tief, raffiniert eingefüllter falscher Wein kann manchen um den erhofften Lohn bringen und dem Sieger kann schließlich niemand das Wasser reichen.

Termine                                                                   Fotos von den Proben